Für unsere Zuweiser

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wenn Sie chirurgische Unterstützung oder auch eine zweite Meinung benötigen, sind für uns folgende Grundsätze maßgeblich:

 

Strikte Arbeitsteilung – Wir trennen stets nach eigenen und zugewiesenen Patienten. Es werden nur die von Ihnen geforderten Maßnahmen im Einverständnis mit dem Patienten durchgeführt. Zur weiteren Behandlung werden Ihre Patienten direkt und mit entsprechender ärztlicher Dokumentation an Sie zurück verwiesen. 

 

Offene und direkte Kommunikation – Oftmals hilft ein Gespräch bei komplexen Fällen weiter – kontaktieren Sie uns gern, um eine für den Patienten individuelle Lösung zusammen zu erarbeiten.

 

Gute kollegiale Zusammenarbeit – Im Sinne Ihrer Patienten ist eine nahtlos ineinandergreifende Behandlungsabfolge unabdinglich. Vor und während der Behandlung erfolgt eine enge Abstimmung mit Ihnen. Wir sind bemüht, die Zusammenarbeit sowohl für den Patienten als auch für Sie optimal einzurichten. 

 

Notfälle werden von uns im Rahmen unserer Sprechzeiten direkt und ohne lange Wartezeiten angenommen.

 

Nähere Informationen zu unserem chirurgischen Behandlungsspektrum finden Sie hier.